Bonität

Der Mittelstand ist einer der wichtigsten Motoren unserer Wirtschaft und wenn nicht sogar die wichtigste Säule unserer Gesellschaft.

„Spürkel“ ist seit über 60 Jahren im Ruhrgebiet eines der traditionsreichsten Familienunternehmen der Fahrzeug- und Freizeitbranche und weit über die Grenzen hinaus bekannt. Eine der wichtigsten Traditionen des Unternehmens ist die Partnerschaft mit Kunden, Lieferanten und Banken, die stets auf sehr hohem Niveau liegt.

Unsere wichtigsten Credos sind die Nachhaltigkeit von Beziehungen sowie die Weitsichtigkeit unseres Handels am und mit dem Markt. Unsere Brachen sind schnelllebig und bedürfen daher eines besonderen Augenmerks, um aktuell und zukünftig erfolgreich zu sein.

Jedes Jahr lassen wir unsere Jahresabschlüsse durch die Creditreform analysieren. Wir möchten uns auch auf dieser Ebene als professionelles Unternehmen unseren Lieferanten und Kunden gegenüber präsentieren. Wie auch im vergangenen Jahr ist unsere Bonität als ausgezeichnet zu bezeichnen.

Die Unternehmensgruppe Spürkel besteht aus vier Gesellschaften:

  • Die Auto Spürkel GmbH & Co. KG – Ihr Unternehmen als Kunde oder Lieferant
  • Die Auto Spürkel Verwaltungsgesellschaft mbH ist die persönlich haftende Gesellschafterin der Auto Spürkel Kommanditgesellschaft
  • Die Franz Spürkel GmbH & Co. KG ist die Besitzgesellschaft der Immobilien und einhundertprozentige Gesellschafterin der Auto Spürkel Gesellschaften (bis 10/ 2020 noch Franz Spürkel KG)
  • Die Franz Spürkel Verwaltungsgesellschaft mbH als persönlich haftende Gesellschafterin der Franz Spürkel Kommanditgesellschaft

Im regionalen und überregionalen Markt kann unsere Position als stabil bezeichnet werden – obwohl das noch ein wenig untertrieben ist. Unser Wachstum in den vergangenen Jahren ist stetig und gesund. Wir sind finanziell unabhängig und für das Betreiben unseres Geschäftsmodells sind wir finanziell bestens ausgerüstet.

Als Partner der Creditreform nehmen wir jedes Jahr an den Bilanzanalysen teil und lassen uns unsere sehr gute Position bestätigen. Unsere Bonität ist hervorragend und im Vergleich zu ähnlichen Unternehmen in unseren Branchen überdurchschnittlich gut. In der nachfolgenden Tabelle haben Sie unsere Daten der letzten 3 Jahre im Überblick.

Auto Spürkel GmbH & Co. KG

Rating-Bereich 2021 2020 2019
Bonitätsindex 125 125 131
Bonitätsklasse (6 insg.) 1 2 2
PD - Forderungsausfall 0,08% 0,05% 0,08%

Franz Spürkel GmbH & Co. KG

Rating-Bereich 2021 2020 2019
Bonitätsindex 127 127 132
PD - Forderungsausfall 0,08% 0,06% 0,08%

Der Creditreform-Bonitätsindex bleib gegenüber dem vergangenen Jahr stabil. Diese Stabilität auf diesem sehr hohen Niveau spricht für unsere hervorragenden Bilanz- und Bonitätskennzahlen.

In diesem Jahr haben wir erstmalig die Bonitätsklasse 1 erreicht – besser geht es nicht. Hierauf sind wir besonders stolz.

Die Berechnungsindikatoren dieses Ratings hängen von vielen Faktoren ab, unter anderem von der Entwicklung der Branchenstruktur. Wir sind branchenseitig dem Fahrzeughandel zugeschlüsselt, der sich überwiegend aus dem PKW-Handel zusammensetzt. Die Entwicklung in diesem Segment war in der Vergangenheit, nicht zuletzt durch die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie, ratingseitig nicht immer optimal. Trotz dieser „Probleme“ haben wir uns ratingseitig gehalten, obwohl es keine Branchenkennung für Caravaning-Handel gibt.

Die Auto Spürkel GmbH & Co. KG lag bei 125. Die Franz Spürkel GmbH & Co. KG blieb ebenfalls auf dem hervorragenden Vorjahresniveau von 127. Da die Skala bis 600 geht, haben wir auch in diesem Jahr wieder eine „ausgezeichnete“ Note.

Das Risiko für unsere Geschäftspartner, dass wir unsere Verpflich­tun­gen nicht mehr erfüllen können, beträgt 0,08%. Wir gehen davon aus, dass die Steigerung mit der Eingruppierung in den Automobilhandel zusammenhängt. Faktisch ist ein Ausfallrisiko von Forderungen nicht vorhanden. Der Branchen­durchschnitt liegt in Deutschland mit 1,08% deutlich über unserem Wert.

Unser Geschäftsmodell einzigartig in Europa – bezogen auf seine Vielfalt und seinem Umfang. Um am Markt zu bestehen, ihn zu entwickeln und daraus positive Impulse für das Unternehmen und dessen Erfolg zu generieren, ist das „richtige“ Händchen ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Dies beherrschen wir und sind sehr glücklich darüber, dass wir Mitarbeiter*innen haben, die diesen Erfolg möglich machen. Hierfür gebührt ihnen der Dank der Geschäftsführung.

Damit unser Geschäftsmodell erfolgreich ist, bedarf es eines überproportional hohen Kapitaleinsatzes. Mit diesem muss sehr verantwortungsvoll umgegangen werden. Der Anteil an Fahrzeugen und Handelswaren, die frei von Lasten, also vollständig bezahlt sind, ist bei uns überdurch­schnittlich hoch. So etwas gibt es kaum in Deutschland und schon gar nicht in der Fahrzeug- und Freizeitbranche.

Viele unserer Kunden kennen unseren guten Ruf und unseren sehr guten finanziellen “Gesund­heitszustand“. Sie schätzen uns als zuverlässigen und solventen Partner. Nicht zuletzt deswegen vertrauen uns die Kunden auch ihr Geld an. Im Regelfall vereinbaren wir beim Fahrzeugkauf das Leisten einer Anzahlung. Diese erhalten wir regelmäßig ohne Nachfragen. Es gibt auch Kunden, die ihr Fahrzeug komplett, mehrere zehntausend Euro, bei uns bezahlen, obwohl die Auslieferung erst in ein paar Monaten ist. Das zeugt von Vertrauen – welches wir zu keiner Zeit enttäuschen werden.

Unser guter Ruf und die Top-Bonität sprechen für uns.

Haben Sie weitere Fragen? Dann setzen Sie bitte sich mit uns in Verbindung. 

 

Bochum, im März 2022

 

Die Geschäftsführung

Franz Spürkel

Oliver Zimmer

Oliver Vienken